Entwicklung neuer Technologien: die Projektfinanzierung von NuLink SA

Technologien_NuLink_SA

Das Unternehmen NuLink SA spezialisiert sich seit 2007 auf die Entwicklung und den Vertrieb von drahtlosen Technologien für den Fernsehmarkt. Diese ermöglichen die Übertragung von mobilen und komplexen Outdoor-Grossveranstaltungen, wie beispielsweise die Olympischen Spiele, Auto- und Radrennen. Im November 2019 wandte sich der Geschäftsführer, Herr Laurent Zwahlen, an neocredit.ch, um ein Projekt im Wert von CHF 100’000 zu finanzieren. Wir haben ihn in diesem Zusammenhang zu seiner Erfahrung mit neocredit.ch befragt.

Können Sie erklären welches Produkt sie finanziert haben?

„Im Rahmen der Entwicklung neuer Technologien, haben wir von Innosuisse einen Projektauftrag erhalten, mit dem Ziel die Wintersportveranstaltungen der diesjährigen Olympischen Jugendspielen zu übertragen. Um dies zu finanzieren mussten wir Kapital finden und konnten, mit den auf neocredit.ch erlangten Mitteln, den ersten Teil der Projektbetreuung realisieren. Insbesondere konnten wir damit die technische Ausrüstung erwerben, um erstmalig die Rennen der Olympischen Jugendspiele auf den Pisten von Villars auszustrahlen.”

Welche grossen Herausforderungen stellten sich Ihnen in den letzten zwei Jahren? 

„Unsere grösste Herausforderung war die Beschaffung von Mitteln. In der Schweiz ist es schwierig, Innovationen zu finanzieren. Es ist nicht leicht, die entsprechenden Risikokapitalgeber zu finden, denn diese erwarten oft zu hohe Renditen.”

Wie sehen Ihre Pläne für die nächsten zwei bis drei Jahre aus? 

„Unser Hauptziel ist die erfolgreiche Industrialisierung und Vermarktung unserer Technologie. Das ist ein Projekt, welches über den Bereich der audiovisuellen Weiterverbreitung hinausgeht. Zudem möchten wir die Anzahl unserer Mitarbeiter in den nächsten drei Jahren auf 20 bis 25 Personen erhöhen.”

Wie haben Sie von neocredit.ch erfahren?

„Ich habe in der Neuenburger Presse darüber gelesen.“

Laurent Zwahlen, CEO de NuLink SA

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d bloggers like this: