Das neocredit.ch Team – Mathieu Aubry

Wir eröffnen unsere neue Rubrik “neocredit.ch Team” mit einem Interview mit Mathieu Aubry, unserem Business Development Manager. Er hat eine Schlüsselrolle innerhalb des Unternehmens. Neben vielen anderen Aufgaben, ist er hauptsächlich für die Entwicklung von Geschäftsbeziehungen mit Schweizer Unternehmen und KMU zuständig. Privat ist Mathieu Vater und hat viele Hobbys wie z.B. Unihockey.

Mathieu-Aubry
Wieso stehst du morgens auf?

Als Vater sind es meistens meine Kinder, die mich morgens wecken (er lacht). Aber im Ernst, ich stehe morgens auf, um neue Dinge zu entdecken und lernen und mich mit Menschen zu umgeben , die aus Leidenschaft arbeiten.

Was sind deine Hobbys?

In meiner Freizeit spiele ich ein- bis zweimal pro Woche Unihockey. Es ist ein kompletter Mannschaftssport, den ich spiele, seit ich 14 Jahre alt bin. Ansonsten gehe ich gerne laufen, Mountainbike fahren, im Winter skifahren, mit meinen Kindern schlittschuhlaufen. Ich mag auch gerne Science-Fiction-Filme.

Kannst du deinen beruflichen Hintergrund beschreiben?

Nach meiner kaufmännischen Lehre verbrachte ich ein Jahr in Basel, um mein Deutsch zu verbessern. Ich habe ein HES-Diplom in Marketing-Vertrieb & Personalwesen gemacht. Ich habe 20 Jahre lang in verschiedenen Banken gearbeitet, hauptsächlich im Private Banking. Zwischendurch war ich auch im Marketing-Controlling und in der Personalberatung tätig, und in den letzten 4 Jahren habe ich als Vertriebsleiter für Unternehmen um Finanz- und Business Development Bereich gearbeitet.

Was ist deine Rolle bei neocredit.ch?

 Meine Aufgabe ist es Geschäftsbeziehungen mit Unternehmen und KMU in der Schweiz aufzubauen. Ich werde hauptsächlich für den französischsprachigen Teil der Schweiz und Bern-Biel-Solothurn zuständig sein.

Wenn du deinen Arbeitsplatz mit jemandem im Unternehmen tauschen könntest, wer wäre es? Wieso?

 Ich habe erst vor kurzem hier angefangen und du möchtest, dass ich meinen Job schon tausche (er lacht). Da es sich bei meiner Position um eine neue Stelle handelt, würde ich sagen: „Lass mich zuerst das anpacken und wir sprechen wieder darüber, wenn es gut funktioniert.“ 

Ich glaube daran, dass ein Unternehmen nur dann funktionieren kann, wenn es die richtige Person am richtigen Ort hat. Soweit ich gesehen habe, scheint das im Moment gut zu funktionieren. Um deine Frage aber zu beantworten, würde ich meine Stelle, mit der von Vincent (COO) oder Torsten (CEO) tauschen.

Was gefällt dir an deiner Arbeit am besten?

 Die Kundenakquise ist meine Kernkompetenz. Ich rufe gerne Leute an, um ein Meeting zu vereinbaren und sie zu treffen. Jedes Treffen ist spannend und erkenntnisreich.

Warum neocredit.ch als Finanzierungslösung für ein Projekt wählen?

Aufgrund unserer Transparenz, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit. Ausserdem sind alle Projekte online. und bieten eine hervorragende Investitionsalternative, die für jeden zugänglich ist, ohne dass spezielle Kenntnisse in der Finanzwelt erforderlich sind.

Wer möchtest du als Nächste sehen und welche Frage möchtest du ihr/ihm stellen?

Unser CEO Torsten Schittenhelm, ich habe mit ihm noch kein wirkliches „Off-the-job“-Gespräch führen können ausserhalb der Einführungen. Als CEO ist er sehr gefragt. Ich würde ihm viele Fragen stellen. Zum Beispiel:Wenn er eine Supermacht haben könnte, welche würde es sein?

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d bloggers like this: